_dsc4032_53068090708_o
_dsc4032_53068090708_o
_dsc4035_53067781704_o
_dsc4035_53067781704_o
_dsc4040_53067591206_o
_dsc4040_53067591206_o
_dsc4048_53068090413_o
_dsc4048_53068090413_o
_dsc4026_1_53067781619_o
_dsc4026_1_53067781619_o
_dsc4058_53067981480_o
_dsc4058_53067981480_o

Fantom-SI, will in eine glückliche Zukunft starten

Rasse: Akita Inu
Geboren: ca. 2018/2019
Schulterhöhe: --
Geschlecht: Rüde
Tierheim: Siofok
Vermittler/in: Madita

Fantom auf einen Blick:
Artgenossen: kann getestet werden
Katzen: unbekannt
Kinder: ältere Kinder
Handicap: keins

Fantom wurde zusammen mit mehreren Hunden auf der Tötungsstation Enying gerettet. Er war in einem fürchterlichen Zustand: abgemagert, mit vielen offenen Wunden und Parasiten. Davor lebte er wohl an der Kette und wurde nicht sonderlich liebevoll behandelt.

Fantom versucht die neue Situation um sich herum zu verstehen. Er ist sehr dankbar für die Zuwendung, die er jetzt erfährt und lässt sich trotz mancher Unsicherheit und der Schmerzen ganz brav seine Wunden vom Tierheimpersonal pflegen. Den Mitarbeitern gegenüber war er von Anfang an sehr offen und total anhänglich. Fantom ist bereit seine traurige Vergangenheit hinter sich zu lassen und ein neues Leben starten, am besten bei Menschen, die sich mit der Rasse auskennen und auch schon Hundeerfahrung haben. Eine Familie mit älteren Kindern, die sich Zeit für ihn nimmt und ihm das Hunde-Einmaleins beibringt, wäre sein größter Wunsch.

Fantom wird geimpft, gechipt, kastriert, mit EU-Pass und Schutzvertrag gegen Schutzgebühr vermittelt.